Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"

Willkommen in unserer Synagoge

∴ 

Synagoge Vöhl

 

 

Sonntag, 22. April 2018, 11.15 - 12.15 Uhr
Schicksale. Menschen im Konzentrationslager Breitenau
Dr. Marion Lilenthal hat schon viele Projekte zum Dritten Reich und insbesondere zur Judenverfolgung mit Schülerinnen und Schülern der Alten Landesschule durchgeführt.
Diesmal plant sie eine Ausstellung zum Konzentrations- und Arbeitserziehungslager Breitenau.
Wichtig ist ihr bei ihrer Arbeit immer der Bezug zum Wohnumfeld ihrer Schüler. Insofern ist es logisch, dass besonderes Augenmerk auf Häftlingen aus den Orten der früheren Kreise Waldeck und Frankenberg, also dem heutigen Landkreis Waldeck-Frankenberg gelegt wird.
Die Ausstellung wird bis zum 10. Juni zu sehen sein.


Donnerstag, 26. April 2018, 19.00 Uhr
 „Vortrag Dr. Werner Renz: Eichmänner vor Gericht “
Die Frankfurter Prozesse gegen Hermann Krumey und Otto Hunsche  Dr. Renz, Mitarbeiter des Fritz-Bauer-Instituts in Frankfurt,
referiert über Gerichtsverhandlungen gegen maßgebliche Organisatoren der Deportation ungarischer Juden nach Auschwitz. 


Samstag, 28. April 2018, 20.00 Uhr
  „Sie sprechen von mir nur leise.“
Literarisch-musikalische Hommage an Mascha Kaléko

Das Zitat ist der Titel eines lyrisch-musikalischen Portraits, das die Schauspielerin
Paula Quast und der Musiker Henry Altmann
als Hommage an die Literatin Mascha Kaléko erschaffen haben.

Copyright © 2016 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.