Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Link zur Veröffentlichung 2021
Link zur Veranstaltungsreihe 2021

Schmiedegasse 02


24.05.2006 © Kurt-Willi Julius

8     Schmiedegasse Nr. 2
(dol) Marx, im heutigen „Storchennest" mit schlanker, sympatischer Frau. Sohn Erich studierte nach dem Abitur (die ersten Abiturienten in Frankenberg) Jura und arbeitete als Referendar am hiesigen Amtsgericht. Bruder Jakob half im Viehgeschäft seines Vaters. Oben im Storchennest wohnte der Bruder des Marx vom Paterre. Er war Viehhändler und unterhielt ein Textilgeschäft. Mehrere Kinder - Loni.... Frau Marx starb über 90-jährig in den USA, betreut von einer ihrer Töchter. I. G. war in den USA und besuchte sie dort. Über ein mitgebrachtes Foto ihres ehemaligen Hauses hat sie sich sehr gefreut.

Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig erinnern an den Bewohner des Hauses Schmiedegasse 3:

• Bertha Marx geb. Biermann - ∗ 1882 - ermordet 1944 Vernichtungslager Auschwitz


24.05.2006 © Kurt-Willi Julius

GeorgDerReisende, Stolperstein Bertha Marx, 1, Schmiedegasse 2, Frankenberg, Landkreis Waldeck-Frankenberg, CC BY-SA 4.0
Copyright © 2021 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 448 Gäste und keine Mitglieder online