Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"

Schaumburg, Menkel

Diese Seite ist überarbeitet. Bitte folgen sie diesem Link: Buchstabe SCH
Menkel Schaumburg                        Stammbaum Familie Schaumburg
geb. Katz; genannt Minchen

Fortsetzung

geb. um 1820 oder früher
gest. 26.6.1861 in Vöhl

Ehemann:
Löb Moses Schaumburg (1805- nach 1864)

Kinder:
Levi (geb. 1838)
evtl. Kretgen (1856 erwähnt)
evtl. Amalia (1861 und 1863 erwähnt) [1]

1860
Sie verkauft mit ihrem Mann ein Grundstück in der Simmetze an Wilhelm Brühmann; im Kaufbrief unterzeichnet sie mit 5 nicht an Buchstaben erinnernde Zeichen.
1861

Todesschein

Daß geschehener Anzeige zu Folge Menkel Schaumburg, Moses Schaumburgs Ehefrau, geborene Katz, ... (?) am 26. Juni 1861, Abends gegen 9 Uhr nach längerem Krankseyn an den Folgen eines Leberleidens zu leben aufgehört habe und daß sich bei der heute vorgenommenen Untersuchung und Besichtigung folgende Kennzeichen des Todes vorgefunden:
1. Trübung der Hornhaut,
2. Todesflecken,
3. Auftreibung und grüne Färbung des Unterleibs,
4. Leichengeruch pp.

so daß dieselbe als ... todt anzusehen ist, solches bescheinigt auf Pflichten
Vöhl den

27. Juni 1861
Der Großherzogliche Kreisarzt des    
Provinzialbezirk Vöhl           
Unterschrift               


[1]
Wenn man unterstellt, dass Kretgen und/oder Amalia, als sie noch recht recht jung waren entweder zum Zwecke ihrer Eheschließung oder aber im Rahmen einer Ausbildung Vöhl verließen, könnten sie Töchter von Loeb Moses (1805- nach 1864) und Menkel Schaumburg sein.

Copyright © 2021 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 174 Gäste und keine Mitglieder online