Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"

Samstag, 16. Juni 2018, 20.00 Uhr


153. Synagogenkonzert

 „Eine kleine Sehnsucht“  

Chanson-Abend mit Handtaschen

Bereits zum zweiten Mal gastiert Maria Thomaschke mit einem ihrer Chanson-Programme in der Vöhler Synagoge. Das ehemalige Aquabella-Mitglied aus Berlin hat diesmal ihr Programm „Eine kleine Sehnsucht - Chanson-Abend mit Handtaschen“ betitelt. Begleitet von Nikolai Orloff am Klavier, bringt Maria Thomaschke, halb Schauspielerin, halb Chansonette, Chansons der 20-er Jahre zu Gehör, frivol, kokett, charmant.

 Wenn hinter jeder Handtasche eine andere Frau steckt und eine andere Geschichte....
Wenn man nicht wäre, wie man ist, wie wäre man dann? Würde man an einer Notbremse ziehen?
Oder dem Vater das Gebiss klauen?
Würde man nachts Tangoplatten hören?
Mit einem Hund namens Fifi?
Oder endlich mehr Sex-Appeal haben?
Mit ausdrucksstarker Stimme und unglaublicher Wandlungsfähigkeit spielt sich Maria Thomaschke - halb Schauspielerin, halb Chansonette - durch diesen sehnsüchtigen, wirbelnden, witzigen, lauten sowie leisen Chanson-Abend.
Ein Erlebnis!
Am Klavier: Nikolai Orloff
www.maria-chanson.de

Copyright © 2021 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.