Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"

Plaut, Harry Karl


Harry Karl Plaut                               Stammbaum Familie Külsheimer

Fortsetzunggeb. 30.1.1877 in Nordhausen
gest. im Holocaust (verschollen in Izbica bei Lublin) [1]

Ehefrau:
Klara, geb. Külsheimer (1884- 1934)
Heirat: 26.10.1905 (Register Nr. 12/1905)

Beruf:
Kaufmann


[1] Gedenkbuch - Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, Bundesarchiv (German National Archives), Koblenz 1986, zit. nach Yad Vashem: The Central Database of Shoah Victim's Names

Plaut, Käthe


Käthe Plaut (1)

Fortsetzunggeb. 5.1.1906 in Gilserberg


1921-1922
als Schülerin in Vöhl


[1] Es ist bisher nicht bekannt, wer sie ist und warum sie sich in Vöhl aufhält. Sie war möglicherweise eine Verwandte Bertha Mildenbergs, geb. Plaut, aus Rauschenberg, die 1920 Sally Mildenberg heiratete und nach Vöhl zog.

Plaut, Klara


Klara Plaut                                       Familie Külsheimer

Fortsetzunggeb. Külsheimer

geb. 30.10.1884 in der elterlichen Wohnung in Basdorf, vormittags um fünf und einhalb Uhr
gest. 1934 in Duisburg-Hamborn (Mitteilung des Standesamts an Standesamt Vöhl)

Eltern:
Bendix Külsheimer (1843-1910)
Rosa, geb. Maiberg (1846-1889)

Geschwister:
Helene (1874- 1942)
Selma (1876- 1900)
Emma (1878- 1889)
Thekla (1880- 1933)
Leopold (1882- 1933)

Ehegatte:
Kaufmann Harry Karl Plaut aus Nordhausen, geb. 30.1.1877, zeitweise in Duisburg wohnend, verschollen in Izbica [1]
Heirat: 26.10.1905 (Register Nr. 12/1905)

Nach der Eheschließung wohnte das Ehepaar in Duisburg.


[1] Gedenkbuch - Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945, Bundesarchiv (German National Archives), Koblenz 1986, zit. nach Yad Vashem: The Central Database of Shoah Victim's Names
Copyright © 2016 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.