Gedenkrede von Probst Volker Mantey am 9. November 2023

© Korbacher Stadtarchiv; Nur noch rauchende Trümmer: die zerstörte Synagoge in Korbach am Morgen des 10. Novembers 1938, gleich daneben stand die ebenfalls ausgebrannte Schule der jüdischen Gemeinde.

Die Rede zu den Novemberpogromen hielt der Porbst  der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Herr Volker Mantey in der ehemaligen Synagoge.

Herr Mantey hat uns sein Redemanuskript dankbarer Weise zur Verfügung gestellt.

Wir benutzen Cookies
Diese Website nutzt Cookies. Diese sind zum Teil technisch notwendig, zum Teil verbessern sie die Bedienung. Sie können entscheiden, ob sie dies zulassen. Bei Ablehnung sind manche Funktionen der Website nicht zu nutzen.