Tachrichim, Totenhemd

Foto: Noah Sach

Dies ist das Totenkleid von Hannelore Dreyfuß aus Battenberg, das sie dem Förderkreis bei ihrem Besuch im Jahre 2009 geschenkt hat. Tachrichim sind traditionelle einfache weiße Totenkleider, die normalerweise aus reinem Leinen hergestellt sind und in die die Leichen verstorbener Juden gehüllt werden.

Wir benutzen Cookies
Diese Website nutzt Cookies. Diese sind zum Teil technisch notwendig, zum Teil verbessern sie die Bedienung. Sie können entscheiden, ob sie dies zulassen. Bei Ablehnung sind manche Funktionen der Website nicht zu nutzen.