Postkarte "Gruss aus Vöhl"

Foto: Karl-Heinz Stadtler, Antiquarisch erworben

Diese Ansichtskarte wurde 1907 von einem Gast des "Hotel Prinz-Wilhelm" nach Brüssel verschickt wurde. Ganz unten auf der Ansichtskarte steht „Verlag von M. Rothschild in Vöhl“. Moritz Rothschild war 1907 bereits tot, der Prinz Wilhelm wurde von Sohn Alfred Rothschild betrieben. Vielleicht lief das Hotel noch unter dem Namen des Vaters; möglich ist auch, dass die Ansichtskarte noch von Vater Moritz in Auftrag gegeben worden war. Moritz oder Alfred werden die Motive ausgewählt und den Druck in Auftrag gegeben haben.
Zu sehen ist eine Dorfansicht, dann das „Hotel Prinz-Wilhelm - Pension für Sommerfrischler - Telephon im Hause“, außerdem die „Frankfurter Straße“, in der links der Gasthof zum Edersee, das aktuell teilweise abgerissene Nebenhaus und anschließend das damals im Besitz von Emanuel Katzensein befindliche Haus zu sehen ist. Rechts ist die „Alte Post“ zu erkennen.

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.